DVB-T Antennen – Der Ratgeber

DVB-T (Digital Video Broadcast-Terrestrial) bezeichnet eine Übertragungstechnik, bei der die Fernsehprogramme digital und komfortabel über eine Haus- oder Zimmerantenne empfangen werden können. Für einen reibungslosen DVBT-Empfang stehen ein DVBT-Empfänger und eine DVBT-Antenne zur Verfügung. Wir kommen später dazu, Ihnen den dvb t antenne testsieger zu nennen und möchten erst einmal einiges dazu erklären. Grundsätzlich gilt: Je stärker das empfangene Signal, desto weniger müssen Sie in die DVBT-Antenne investieren. Die Wahl der richtigen Antenne hängt von der Entfernung zum nächsten Sender und der Sendeleistung ab. Darüber hinaus müssen die Topographie, die umliegenden Gebäude und das Baumwachstum sowie die Höhe des Mastes und die Höhe Ihrer DVBT-Antenne berücksichtigt werden. Daher kann es vorkommen, dass der Empfang im Erdgeschoss eines Hochhauses schlecht ist und den besten Wert im Obergeschoss hat. Das DVBT-Antennenangebot ist sehr umfangreich und bevor Sie eine DVBT-Antenne bestellen, lesen Sie den folgenden DVBT-Antennenvergleich von Test-Vergleiche.com sehr aufschlussreich.

dvb t antenne testsieger

Der Weg zur richtigen DVBT-Antenne

Um einen störungsfreien DVBT-Empfang zu gewährleisten, muss der DVBT-Empfänger an das Fernsehgerät angeschlossen und eine an die jeweilige Situation angepasste Antenne angeschlossen oder installiert werden. Dafür gibt es verschiedene Möglichkeiten.

  • Passive Zimmerantenne in Stabform
  • Aktive Zimmerantenne mit einer 5V-Durchführung durch eine Set-Top-Box
  • Aktive Zimmerantenne mit einem Bildschirm, Teleskopstangen und einer Stromversorgung
  • Außenantenne
  • Dachantenne für Unter- oder Überdachmontage

Die Wahl der richtigen Antenne hilft Ihnen, einen schnellen Überblick im Internet zu bekommen. Unter der Adresse http://www.dvb-t-portal.de/Regionen/ Geben Sie einfach die Postleitzahl ein und das Portal ermittelt eine Empfangsprognose, aus der Sie herausfinden können, ob eine Dachantenne, Außenantenne oder Zimmerantenne für Ihre beste DVBT-Antenne an Ihrem Standort ist. Die Abfrage nach öffentlich-rechtlichen Fernsehsendern und privaten Sendern kann jedoch unterschiedliche Empfangsqualitäten anzeigen. Die Bereiche für den DVBT2-Empfang sind auch im Internet verfügbar. Oder erkundigen Sie sich bei Ihrem Sender oder Installateur über sein DVBT-Antennenerlebnis an Ihrem Standort.

Hinweis: Es spielt keine Rolle, ob Ihre DVBT-Antenne billig ist oder ist es die beste DVBT-Antenne aus dem Angebot ist: Die Empfangsqualität muss stimmen!

Ein weiteres Kriterium ist die Umstellung durch den Nachfolger des digitalen Fernsehens, den DVBT2-Standard. Nach einer Übergangszeit, in der beide Standards noch verfügbar sind, ist die Umstellung auf DVBT2 unvermeidlich. Gut, wenn Ihre DVBT-Antenne auch DVBT2-fähig ist.

Welche Vor- und Nachteile hat der Einsatz einer DVBT-Antenne?

Für das TV-Programm gibt es drei Empfangsmöglichkeiten:

(DVB-S) Satellitensystem
(DVB-K) Verkabelung über Kabelbetreiber wie Telecom & Co.
(DVB-T) Terrestrischer Empfang über Antenne

Häufig in einem DVBT-Antennenshop bzw. DVBT2-Antennenshop die Umstellung auf den DVBT-Empfang mit dem beworbenen Free-TV. Das stimmt natürlich nicht ganz. Die Rundfunkgebühren sind auch von DVBT-Antennenbenutzern über die GEZ zu entrichten. Kostenlos für Sie sind die Gebühren für die Kabelbetreiber, die Ihnen das Kabelfernsehprogramm ins Haus bringen oder die Investition in eine Satellitenanlage. Hier sind die Vor- und Nachteile des terrestrischen Empfangs:
DVBT-Antennen Vor- und Nachteile

Vorteile

  • Keine Kabelgebühren
  • viele öffentliche und private Kanäle je nach Standort
  • Empfang auch im Garten, Auto oder Campingplatz möglich
  • ausreichend für normale Begleiter

Nachteile

  • Empfänger erforderlich
  • Antenne erforderlich
  • nicht überall die gleichen Empfangsbedingungen
  • weniger als Kabel oder Satellit

DVBT-Antenne oder DVBT2-Antenne – was ist richtig?

DVBT ist der aktuelle Stand für das Antennenfernsehen im deutschen Raum. Wer sonst noch ein alter DVBT-Receiver ist, muss auf diesen Standard umstellen. Mit Ihrer DVBT2-Antenne und einem DVBT2-Receiver erhalten Sie nicht nur Programme in höherer Auflösung im Haus, sondern auch mehr Programme. Gleichzeitig bietet der Standard eine bessere Qualität für mobile Tablets und Laptops. Bevor Sie sich eine neue DVBT-Antenne kaufen, sollten Sie sicherstellen, dass diese auch DVBT2 unterstützt. Unser DVBT-Antennenvergleich oder DVBT2-Antennenvergleich sagt Ihnen, worauf Sie achten müssen.