Malen mit Immediate Edge gibt kostenlose Bitcoin, 100 DAI versteckt

Das oben abgebildete Gemälde ist mit 44 Bitcoin-Geldbörsen gestapelt, die Sie einfach scannen und kostenlos Bitcoin erhalten können.

Das bedeutet, dass jemand, der die Immediate Edge Karte besitzt, auch wenn er sie scannt, über Ihre Bitcoin verfügt

Dieses Versteck stammt von einem Gemälde über einer schicken und billigen Tangem-Karte, die nur einen Chip mit dem privaten Immediate Edge Schlüssel enthält. Ein einfacher Scan dieses Chips mit einer bestimmten App gibt Ihnen die vollständige Kontrolle über die darin enthaltenen Immediate Edge Assets und macht dies zu einer Papiergeldbörse, aber schöner.

Sie möchten also nicht herumlaufen und davon ausgehen, dass andere auch nur eine Ahnung haben, was dieses Ding ist, aber es könnte etwas sein, das als Offline-Brieftasche fungiert.

Nun, für kleine Mengen wäre das wahrscheinlich in Ordnung, aber große Jungs möchten vielleicht stattdessen diese Vögel:

100 DAI in der Malerei versteckt

Es gibt 100 DAI in diesem Bild versteckt irgendwo, irgendwie . Wir wissen es, weil sie es sagten , aber wenn sie es nicht getan hätten, würden wir es wahrscheinlich als Unsinn abtun, um ehrlich zu sein, soreeeh.

Nun, ok, es ist nicht schlecht, aber der Punkt ist, dass wir keine Ahnung haben, dass 100 Dollar drin sind. Daher ist es möglicherweise sehr sicher, ein Bild wie dieses auch in der Google Cloud oder auf einer offenen Website wie imgur zu haben, sofern Sie den Leuten nicht mitteilen, dass es kryptospezial ist.

Das Problem wäre dann nicht, den privaten Schlüssel zu verstecken oder zu transportieren, sondern sich zu erinnern, wo sich das Bild befindet, was viel einfacher sein sollte.

Bitcoin

Lackierschlüssel?

Es ist eigentlich ziemlich erstaunlich, dass dieses Gemälde einen privaten Schlüssel hat, der gerade darüber nachdenkt. Der einzige Hinweis hier ist 13. Hieb des Schlüssels? Fünf Vögel, ungefähr 13 Äste, der Baum selbst sieht ein bisschen aus… hmm.

Nun, es gibt keine Chance, dass wir das lösen, es sei denn, sie haben mit OpenSago „ geschummelt“, was wir nicht überprüfen müssen.

Vorausgesetzt, es braucht einen Experten, um es zu knacken. Erhöhen Sie also die Barrieren beträchtlich, denn während ein Idiot möglicherweise in Ihr Haus eindringen kann, ist derjenige, der das obige Rätsel lösen kann, wahrscheinlich viel zu beschäftigt mit viel zu vielen Dingen, um sich mit Ihren albernen Bitcorns zu beschäftigen, von denen niemand weiß, dass sie auf einem Gemälde wie diesem sind es sei denn, du sagst es ihnen.

Und das ist tatsächlich äußerst einzigartig, wenn nicht vielleicht zum ersten Mal in der Geschichte, dass man einfach Geld malen kann, wodurch Kunst eine ganz andere Bedeutung bekommt.

Sie können dies natürlich nicht mit Dollars machen, da Sie durch das Setzen einiger Bankkontonummern keinen Zugriff auf irgendetwas haben. Wenn Sie Bargeld stecken, hätten Sie es ein bisschen zu viel gemalt, oder Sie wären auf kleine Zahlen beschränkt Beträge. Wenn Gold, dann wahrscheinlich ziemlich gut sichtbar. Beschränken Sie das Bild also darauf, nur ein Loch in der Wand zu verstecken.

Das heißt, Sie beschränken sich auf das Physische, weil Sie dieses Loch im Flugzeug zum Kilimandscharo nicht mitnehmen können. Wir haben dieses Bild gerade auf den gesamten Globus und vielleicht sogar auf den Mars übertragen, sobald in den kommenden Jahrzehnten eine Internetverbindung hergestellt wurde.

Sie haben also nicht über diesen Wertvorrat gelogen, was? Ergreifen Sie diese Vögel Gestapo.